Blog : Festival Rüdersdorf

Tanzfestival in Rüdersdorf am 17. & 18.11.2018

Tanzfestival in Rüdersdorf am 17. & 18.11.2018

TANZFESTIVAL - RÜDERSDORF 2018

Am 17. & 18.11.2018 ist es wieder soweit. Jeweils um 12.00 Uhr startet das Tanzfestival im Kulturhaus in Rüdersdorf.

Freu Dich auf zwei aufregende Tage mit über 50 Beträgen von talentierten jungen Tänzern aus Märkisch Oderland und der gesamten Region.

Außerdem erwarten Dich unter anderem die beliebten Special Michael Jackson Showacts sowie tolle Tanzworkshops zum Zuschauen und Mitmachen. Trau Dich einfach und hab Spaß, denn einfache Tanzschritte kann jeder schnell lernen. Und in der Gruppe zu tanzen macht außerdem riesig Spaß.

Die Moderation übernehmen gewohnt spritzig die jungen Schauspieler und Moderatoren Nina Coenen und Sami Alkomi.

TANZFESTIVAL RÜDERSDORF AUF EINEN BLICK

Infos und Anmeldungen: info@kinder-und-jugend-festival-mol.de oder Mobil 0173- 20 85620

Veranstaltungsort: Kulturhaus Martin Anderson Nexö
Kalkberger Pl. 31, 15562 Rüdersdorf bei Berlin

Wann gehts los: 17. und 18.11.2018 jeweils ab 12.00 Uhr

Wer kann teilnehmen: Jeder, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener

Der Eintritt ist frei.

Zugverbindung nach Rüdersdorf: http://www.vbb.de/de/index.html

SO WARS IN RÜDERSDORF 2017

DANCE COMPETITION BERNAU 2019

Vom 15.2.-17.2.2019 findet Deutschlands größtes Tanzfestival, die Dance Competition Bernau, statt. Melde Dich jetzt schnell an und sichere Dir jetzt Deine Teilnahme unter: 0173/ 20 856 20 oder per E-Mail an info@barnimer-kinder-und-jugend-festival.de (mit Deinem Namen und Deiner Telefonnummer).

GRUNDGEDANKE

Der Grundgedanke des Festivalprojekts ist, Kinder und Jugendliche für das Tanzen zu begeistern und Ihnen eine Bühne zu geben, um Ihre Talente vor einem großen Publikum zu zeigen. Die Erfahrungen, die junge Menschen auf der Bühne machen wirkt sich nachweislich positiv auf ihre Persönlichkeitsentwicklung aus. Damit ausnahmslos jeder an unseren Festivals teilhaben kann, erheben wir weder Kautionen noch Startgelder. Außerdem ist der Eintritt für alle Besucher frei.

UNTERSTÜTZER & FÖRDERER

Lehrer, Erzieher, Leiter der Einrichtungen und Schulen als auch freien Träger unterstützen aus Überzeugung unser Festivalprojekt. Es steht unter der Schirmherrschaft des Ministers der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz Stefan Ludwig.

Kinder-& Jugendfestival Rüdersdorf am 18. und 19.11.2017

Kinder-& Jugendfestival Rüdersdorf am 18. und 19.11.2017

Kinder-& Jugendfestival – Das Tanzfestival zum ersten Mal in Rüdersdorf

Ihr wollt ein abwechslungsreiches Wochenende, mitreißende Wettbewerbe und tolle Bühnenshows erleben? Dann kommt am 18. und 19.11.2017 zum Kulturhaus nach Rüderdorf. Los gehts an beiden Tagen jeweils ab 12 Uhr.

Diesmal könnt Ihr Euch auf 2 Tage Spiel, Spaß und Spannung mit jungen Sängern und Tänzern aus Märkisch-Oderland und der gesamten Region, tollen Zumba-Shows, Airbrush-Tattoo, dem Special Show Act Michael Jackson uvm. freuen.

Als Anerkennung erhalten alle Teilnehmer Urkunden und alle Gruppen Pokale, die vom Bürgermeister André Schaller, dem Schirmherren Stefan Ludwig und anderen Ehrengäste persönlich übergeben werden.

Die Moderation übernehmen die bekannten Schauspieler und Moderatoren Nina Coenen und Sami Alkomi.

Seid also herzlich eingeladen und verbringt gemeinsam mit Euren Familien und Freunden zwei spannende Tage bei toller Atmosphäre, an denen Ihr mitfiebern und gern auch mittanzen könnt.

Veranstaltungsort: Kulturhaus Martin Anderson Nexö
Kalkberger Pl. 31, 15562 Rüdersdorf bei Berlin

Zugverbindung nach Rüdersdorf: http://www.vbb.de/de/index.html

Wann gehts los: 18. & 19.11.2017, jeweils ab 12.00 Uhr

Wer kann teilnehmen: Jeder, egal ob Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene

Weitere Infos unter: 0173/ 20 856 20

Der Eintritt ist frei.

Dance Competition Bernau 2018 – schon einmal vormerken und anmelden!

Vom 16.2.-18.2.2018 findet Deutschlands größtes Tanzfestival, die Dance Competition Bernau, statt. Meldet Euch jetzt schnell an und sichert Euch Eure Teilnahme: Voranmeldung-Dance-Competition-Bernau-2018

So wars im Februar 2017